top of page
Erstelle und aktualisiere Aussparungen

Session 12 von 12


Erweiterte Funktionen

Einleitung

 
Einleitung

In dieser Session lernst du die erweiterten Funktionen von ConVoid kennen, die den vollen Umfang der Erstellung und Aktualisierung von Aussparungen für technische Anlagen ermöglichen.

Video Tutorial

 

Video Tutorial

Kabeltrassen mit einer Lücke


Kabeltrassen mit einer Lücke

Mit ConVoid ist es nicht erforderlich, eine Kabeltrasse durch ein Basisbauteil zu modellieren, um einen Durchbruch zu erstellen. Modelliere die Kabeltrasse einfach bis zur Außen- und Innenkante des Basisbauteils, und ConVoid wird automatisch einen Durchbruch platzieren, auch ohne Kollision mit dem Basisbauteil.

Verbundene TGA Elemente


Verbundene TGA-Elemente

ConVoid unterstützt alle 3D-Elemente, auch solche, die auf unkonventionelle Weise modelliert sind. Zum Beispiel kann ConVoid mit einem Kabeltrassensystem arbeiten, das als einzelnes Element erstellt wurde und trotzdem die Durchbrüche präzise platzieren.

Durchbrüche nicht verbinden


Durchbrüche nicht verbinden

Wenn dein Projekt getrennte Durchbrüche erfordert, wie zum Beispiel für jede Schicht einer Wand (z. B. Isolierung und Beton), bieten wir einen Parameter, der dies ermöglicht.

  1. Um diesen Parameter hinzuzufügen, gehe zunächst zur Registerkate [Verwalten] und klicke auf [Projektparamter].

  2. Füge als nächstes einen neuen Parameter hinzu und wähle die Datei "Conclass Shared Parameter Void" aus, die in der ConVoid Bibliothek aufzufinden ist.

  3. Im Fenster "Parameter auswählen" wähle die Parametergruppe "Manager" und wähle den Parameter "Durchbruch nicht verbinden" aus.

  4. Wähle die Kategorien deiner Referenzelemente und klicke auf [OK].

  5. Um diesen Parameter für ein bestimmtes Referenzelement in deinem Modell zu aktivieren, das mehrere Basisbauteile schneidet, wähle einfach dieses Element aus und aktiviere den Parameter "Durchbruch nicht verbinden".

  6. Wenn du ConVoid ausführst, erstellt es separate Durchbrüche für jedes Basisbauteil.

bottom of page